U16 empfängt Pichling

Nach einer 3:1 Niederlage gegen Donau Linz am Dienstag .....


41884481_2186909334853869_9200845813855551488_n.jpg-Union T.T.I. St. Florian

Nach einer 3:1 Niederlage gegen Donau Linz am Dienstag ging es am Samstag zu Hause gegen die Mannschaft aus Pichling, die ihre ersten zwei Spiele gewinnen konnte. Die Jungs legten von Beginn an mit Vollgas los.

In Minute 3 verhinderte noch die Latte den Führungstreffer. Nur 4 Minuten später musste der gegnerische Torhüter das erste Mal hinter sich greifen, als Konsti Waglhuber eine Hereingabe von Jaki Andessner über die Linie drückte.

Mit hohem Tempo ging es weiter und Noah Berzati (Assist: Andessner) legte das 2:0 nach. Das 3:0 erzielte Mittelstürmer „Schachi“ Schachermayr nach Traumflanke von Jaki Andessner mit dem Kopf!

Noch vor der Pause folgten das 4:0 und 5:0. Die Torschützen: Nils Franzen und erneut Schachermayr. Nach dem Seitenwechsel verflachte das Spiel und man musste noch das 5:1 hinnehmen.

Fazit: Sehr gute 1. Halbzeit mit tollen Toren!