U16 gegen ebenbürtige Gegner

In der letzten Woche bestritt die U16 gleich .....


44281351_711759109198503_4800578980753178624_n.jpg-Union T.T.I. St. Florian

In der letzten Woche bestritt die U16 gleich drei Spiele gegen namhafte Gegner. Zu Beginn der „englischen Woche“ empfing man zu Hause die Mannschaft von Blau Weiß Linz. Das Spiel war lange Zeit ausgeglichen, nach zwei individuellen Fehlern mussten sich die Burschen schlussendlich 3:0 geschlagen geben.

Am Mittwoch ging es zu Vorwärts Steyr. Nach einem 1:0 Am vergangenen Samstag war die Elf von Trainer Hevesevic dann in Linz bei der Admira zu Gast. Auch in diesem Spiel war es bis in die Schlussminuten eine offene Partie. Leider musste man nach dem Anschlusstreffer das Tor zum 3:1 Endstand hinnehmen.

Fazit: Drei Spiele gegen ebenbürtige Gegner. Bei einer besseren Chancenverwertung hätte man sich noch in dem Kampf um die Top 3 einschalten können.