Miss OÖ soll Derby Glücksfee sein

Den Ehrenanstoß wird die frisch gebackene Miss Oberösterreich Stefanie Steinmayr übernehmen

miss_wels.jpg-Union T.T.I. St. Florian

Miss OÖ Stefanie Steinmayr und ihr Nico

Die Bildhübsche Stefanie Steinmayr ist die Freundin von St. Florian Spieler Nico Antonitsch. Die frischgebackene Miss Oberösterreich wird am Freitag den Ehrenanstoß beim Derby unserer Florianer gegen den FC Wels machen und soll nicht nur ihren Liebling Nico Glück bringen, sondern das gesamte Team beflügeln. Nach der Niederlage in der Fremde gegen das heimstärkste Team der Liga (SAK) soll es gegen Wels im ersten Heimspiel der Rückrunde mit einem Dreier klappen. Trainer Willi Wahlmüller weiß, dass es eine enge Kiste gegen die Welser wird. "Wir erwarten auch in diesem Spiel eine sehr enge und spannende Angelegenheit und es werden Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage entscheiden. Der Ex-Florianer Reinhard Burits hat den Messestädtern neuen Spirit eingehaucht, die Mannschaft tritt sehr selbstbewusst und kompakt auf.

Gleichzeitig aber hoffen wir mit der Rückkehr des zuletzt Gelbgesperrten Thomas Zemann wieder mehr Durchschlagskraft in der Offensive zu haben. Einige Spieler sind vom Auftaktspiel noch etwas angeschlagen, es wird sich allerdings erst kurz vor Spielbeginn entscheiden wer einsatzfähig sein wird. Wir gehen auf alle Fälle topmotiviert und gut vorbereitet in das erste Heimspiel und hoffen auf zahlreiche Unterstützung des St. Florianer Publikums", so der Florianer Coach!

Freitag, 19 Uhr

Union T.T.I. St.Florian - FC Wels

St. Florian Sportpark: 19 Uhr