Derbyniederlage

3:0-Niederlage in Vöcklamarkt


Vöcklamarkt_Union.png-Union T.T.I. St. Florian

Vöcklamarkt war im gesamtem Match spielbestimmend, tat sich aber vor allem in der ersten Halbzeit schwer, Chancen gegen unsere tief stehenden Sängerknaben zu kreieren. Das 1:0 in der 25. Minute fiel durch einen Weitschuss und bekam vom heimischen Platzsprecher das Prädikat „Tor des Monats“. Mit einem 1:0 ging es auch in die Pause.

Kurz nach Wiederanpfiff erzielte Fröschl per Heber über unseren Goalie Matosevic das 2:0 (48.). Einige Minuten später traf abermals Fröschl – 3:0 für den Gastgeber (55.). Vöcklamarkt war weiter spielbestimmend, konnte aber keine Tore mehr erzielen.

UVB Vöcklamarkt - Union TTI St. Florian 3:0 (1:0)

Aufstellung Union TTI St. Florian:
Matosevic; Streibl, Matesic, Schneider (85. Stankovic), Winkler; Hofer; Falkner, Lekic (80. Oismüller), Leonhartsberger M., Sak (57. Kadic); Bytyci

Torfolge: 1:0 Gunst (25.), 2:0 Fröschl (48.), 3:0 Fröschl (55.)