Nächster Anlauf

Union Habau Perg - Union TTI St. Florian


Perg_Union.jpg-Union T.T.I. St. Florian

Heute Abend steht für unsere Sängerknaben die 6. Runde der LT1 OÖ-Liga auf dem Programm. Man trifft um 19:00 Uhr auswärts in der abd-Arena Perg auf die Union Habau Perg. Ein Aufeinandertreffen zweier Mannschaften, die in den ersten fünf Runden noch keinen Sieg für sich verbuchen konnten und mit zwei Unentschieden jeweils 2 Punkte auf ihrem Konto haben. Besonders auffällig ist, dass der Perger Schlussmann in den ersten fünf Runden gleich 12x hinter sich greifen musste

Trainer Wolfgang Gruber kann wieder auf Rajko Vujanovic und Amar Kadic zurückgreifen. Nach wie vor nicht mit dabei sein kann Ewald Huber nach seinem Gehörsturz. Ebenfalls nicht zur Verfügung stehen heute Jakub Dranga und Tobias Hahn.

Vor dem Spiel gab uns unser sportlicher Leiter Gerhard Lindinger noch ein Statement: „Unser heutiger Gegner vollzog in dieser Woche noch einen Trainerwechsel und holte mit Gerhard Obermüller einen alten Bekannten zurück. Ob das gut für unsere Jungs ist, wird sich heute Abend zeigen. Auf jeden Fall wird es ein ganz besonderes Spiel – aus zweierlei Gründen. Zum einen werden unsere Sommerzugänge Simon Rumetshofer, Simon Ströbitzer und Stephan Drechsel gegen ihren Ex-Verein besonders motiviert auflaufen. Zum anderen benötigen wir schön langsam einen Sieg fürs Selbstvertrauen. Dass wir es allemal drauf haben ist uns klar, jedoch wird sich wohl heute derjenige durchsetzen, der besser mit der Situation umgehen kann und den aktuellen Punktestand für 90 Minuten ausblenden kann.“

Auf geht’s Jungs, kämpfen und siegen!

Auch wenn wir uns wünschen, dass uns möglichst viele Fans heute in der Arena lautstark unterstützen, könnt ihr via Skamander per Liveticker wieder dabei sein.