Das letzte Spiel vor der Winterpause

Union TTI St. Florian - SV Zaunergroup Wallern


Union_Wallern.jpg-Union T.T.I. St. Florian

Am morgigen Samstag bestreiten unsere Florianer um 14:00 Uhr ihr letztes Spiel vor der Winterpause gegen SV Wallern. Das Spiel wird präsentiert von der OÖ Versicherung AG – Keine Sorgen!

Um sportliche Höchstleistungen zu vollbringen, braucht es jemanden, der an dich glaubt. Keine Sorgen, wir sind da. Die Oberösterreichische trägt mit ihrem Engagement dazu bei, dass die Sportlerinnen und Sportler des Landes auf ganzer Linie gewinnen.

Auch wenn unsere Florianer Jungs in den letzten 4 Runden satte 10 Punkte einfahren konnten und somit ungeschlagen geblieben sind, wird dieses letzte Heimspiel vor der Winterpause unseren Kickern noch einmal alles abverlangen bzw. bedarf es eines wahren Kraftaktes, um auch gegen den selbsternannten ambitionierten Titelanwärter in der LT1 OÖ Liga die 3 Punkte im Sportpark lassen zu können.

Auch unser morgiger Gegner hat eine beachtliche Siegesserie vorzuweisen (ausgenommen gegen St. Valentin). Dies muss Warnung genug sein für unsere Jungs; auch wird es darauf ankommen, inwieweit man einerseits die starke Offensivpower unter Kontrolle bringt und anderseits selbst die Taktik so ausrichtet, dass am Ende der 90 min. der Sieg gefeiert werden kann. Das es möglich ist, hat vor kurzem auch unser letzter Gegner, der ASK St. Valentin bewiesen, die einen glatten Heimsieg gegen den SVW feiern konnten. Die hohe Qualität vieler Spieler beim morgigen Gegner müssen Motivation genug sein, um für die letzten 90 min. in diesem Jahr nochmals alles in die Waagschale zu werfen und auch um einen gewissen „Punktepolster“ mit in die Winterpause nehmen zu können. 

Das beide Mannschaften zurzeit richtig gut drauf sind, lässt hoffen das den Zuschauern nochmals ein richtig gutes uns spannendes Spiel geboten wird.

AUF GEHTS JUNGS - MIT VIEL LEIDENSCHAFT UND SIEGESWILLEN ZUM SIEG!!!