Juniors - Herbstrückblick

Nach toller Hinrunde in die verdiente Winterpause


Mannschaft_Juniors.jpg-Union T.T.I. St. Florian

Nach einer ungewissen und durchwachsenen Sommervorbereitungszeit, gelang der neuformierten Juniors-Mannschaft eine sehr erfolgreiche Hinrunde. Von den dreizehn Saisonspielen konnte die von Michael Wolm und Franz Kiss betreute Elf neun Spiele gewinnen. Einmal wurden die Punkte geteilt und nur dreimal ging man als Verlierer vom Platz. In der Hinrunde trugen nicht weniger als 32 Spieler das Trikot der Juniors, darunter auch die Trainer Franz Kiss und Michael Wolm. Höchst erfreulich waren auch die Einsätze der Jungspunde aus dem 2002er und sogar 2003er Jahrgang. Das Durchschnittsalter der Juniors betrug nie mehr als 23 Jahre.

Jetzt heißt es ab in die Winterpause, die Wehwehchen auskurieren und in zwei Wochen mit dem Heimlaufprogramm beginnen. Am 7.1.2019 startet die Vorbereitung für die Frühjahrssaison, inder weitere Spieler aus der U16 dazu stoßen werden, um den Kader noch etwas zu erweitern. Fürs Frühjahr heißt es, alle Kräfte bündeln, aus den gemachten Fehlern lernen und die in der Tabelle besser platzierten Mannschaften weiter unter Druck zu setzen.