Auftakt gelungen, jetzt weiter punkten!

17. Runde LT1 OÖ-Liga


DSCF0545.jpg-Union T.T.I. St. Florian

Am Samstag, 16.03.2019 treten unsere Florianer Jungs um 15:30 Uhr in der JOSKO Arena gegen die spielstarke 2. Mannschaft aus Ried an.

Um weiterhin in der Erfolgsspur bleiben zu können, bedarfs es auch diesmal einer sehr konzentrierten, taktisch disziplinierten und vor allem wieder einer kämpferischen Höchstleistung. Die jungen Wikinger Ried werden ihren Namen voll auf gerecht. Sie spielen mit vorwiegend U18 & U19 Spielern, die jedoch einen bärenstarken Herbst gespielt haben und auch sehr gefährlich für die Rückrunde sein werden.

Unsere Jungs, diesmal ohne unseren etatmäßigen Kapitän Dominic Winkler (beruflich im Ausland), werden jedoch die positive Stimmung vom Auftaktsieg mit ins Innviertel nehmen, um den ersten 3er aus der Vorwoche zu bestätigen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, wo JEDER für den ANDEREN läuft und kämpft bis zum Schluss und spielerisch den großen Platz (Stadion) ausnützt, kann man mit einem weiteren Sieg ins Tabellen-Mittelfeld aufschließen.

Unser Trainer Wolfgang Gruber wird wohl auch wieder das richtige taktische Konzept finden, um dieses Vorhaben auch in die Tat umsetzen zu können.

Auch wenn die Reise etwas weiter ist als sonst – haben sich unsere Jungs eine stimmkräftige Unterstützung von unseren Fans in einem der schönsten Stadien Oberösterreichs verdient!!!

Die Union TTI St. Florian freut sich auf Ihre Unterstützung!