UNION TTI St. Florian

Sektion Fussball

Home » Sektionen » Fußball » Aktuelles » Detail

Neuzugänge

Edvin Orascanin und Ermal Zenuni werden Sängerknaben

Nach der Herbstrunde kann man offen und ehrlich sagen, dass die Offensive das große Sorgenkind der Union TTI St. Florian ist. Mit nur 13 erzielten Toren in 15 Spielen stellt man die schlechteste Offensive der Liga.

Die sportliche Führung rund um Sektionsleiter Mario Bramberger und Trainer Wolfgang Gruber suchten eine variabel einsetzbare Offensivkraft und sind sich sicher mit Edvin Orascanin diese gefunden zu haben. Der 23-Jährige, der zuletzt für die Union Dietach spielte, schnürte seine Fußballschuhe unter anderem auch schon für die Amateure des SK RAPID Wien oder den FAC. „Edvin ist technisch stark. Mit seiner Schnelligkeit und Spielfreude ist er eine absolute Bereicherung für unser Team“, schwärmt Trainer Wolfgang Gruber über seinen neuen Schützling.

Ermal Zenuni zurück bei den Sängerknaben

Ermal Zenuni ist wohl vielen Florianern kein Fremder. Nach zwei Jahren im Nachwuchs von ASKÖ Oedt kehrt mit Ermal ein ehemaliger Florianer Nachwuchskicker zu seinen Wurzeln zurück. Trainer Wolfgang Gruber über Ermal: „Er ist ein junger, talentierter Stürmer. Er ist sehr willig und hat einen sehr starken Linken!“

Edvin und Ermal, herzlich Willkommen bei der Union TTI St. Florian!