UNION TTI St. Florian

Sektion Fussball

Home » Sektionen » Fußball » Aktuelles » Detail

Cup-Thriller mit positivem Ende

6:5-Sieg nach Elfmeterschießen

Im Transdanubia Landescup 2020/21 standen am Samstag neun Spiele der 1. Runde auf dem Programm. Wie am Donnerstag und Freitag blieben auch heute große Überraschungen aus, behielten die Favoriten durchwegs die Oberhand. Für LT1 OÖ-Ligist Union TTI St. Florian hing im Auswärtsspiel gegen die Union Katsdorf der Aufstieg am seidenen Faden. In der ersten Halbzeit waren unsere Sängerknaben klar im Vorteil. In der 37. Spielminute erzielte Christoph Prandstätter dann auch die verdiente Führung. Doch in der 57. Minute glichen die Katsdorfer durch Strasser aus. In der Nachspielzeit parierte unsere Goalie Dominik Leonhartsberger einen Elfmeter. Nach der regulären Spielzeit stand es somit 1:1, in der Verlängerung fielen keine Tore, weshalb ein Elfmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Die Sängerknaben hatten die besseren Nerven, setzten sich hauchdünn durch und zogen in die zweite Runde ein.

Die zweite Runde findet bereit nächstes Wochenende statt. Unsere Union TTI St. Florian trifft am Freitag, 7. August 2020 um 19:00 Uhr auswärts auf  das Landesliga Ost-Team Schwertberg. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Mit freundlicher Unterstützung von www.ligaportal.at